Aktuell

07.03.2018

Umbau Chalet „Vreneli“ Wengen

Die zweigeschossige Ferienwohnung des Chalets „Vreneli“ wurde nach fünfmonatiger Umbauzeit rechtzeitig für die Skisaison fertiggestellt.

Der Wohn- und Essbereich wurde verbunden, wodurch ein fliessender Raumeindruck entstand. Die Innenwände und Böden des Wohn- und Essraumes sind aus massiven Fichtenhölzer gefertigt. Diese lehnen sich an den alten Fleckenbau an und erinnern an den urtümlichen Charakter des Chalets. Es wurden bewusst natürliche Materialien und Farbtöne ausgewählt, so auch in den neu sanierten Badezimmern. Der rote Kautschukboden der Küche schafft einen Farbakzent im Innern der Wohnung. Im Schlafgeschoss wurde der bauliche Eingriff minimal gehalten und die ursprüngliche Struktur beibehalten.

01.03.2018

Anerkennung als Radonmessstelle

Am 1. März 2018 haben wir die Erneuerung der Anerkennung als
Radonmessstelle vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) erhalten.

Mit der neuen Messkompetenz 2 sind wir befugt, Radonmessungen in Wohngebäuden, Schulen, Kindergärten und an Arbeitsplätzen durchzuführen.

19.02.2018

Aufrichten Kindergarten Stegacker

Der Holzbau des neuen Kindergartens Stegacker in Bolligen konnte nach mehreren Monaten Planungs- und Fabrikationszeit innerhalb von nur gerade zwei Tagen, am 7. Februar 2018, aufgerichtet werden. Das Ganze lief dank präziser Vorarbeit der Firma Holzbauwerk Ittigen reibungslos ab. Die Dimension des Neubaus ist nun fassbar und das Raumkonzept erlebbar geworden.

In den folgenden Wochen wird das Gebäude dicht gemacht, so dass anschliessend mit dem Innenausbau begonnen werden kann. Nach den Sommerferien wird die erste Kindergartenklasse in den Neubau einziehen.

13.02.2018

Spatenstich Schulhaus Kaufdorf

Aufgrund des Wandels im Bildungswesen erfordern zeitgemässe Unterrichtsformen (ergänzend zu den Klassen- und Kindergartenräumen) verschiedene neue, flexibel nutzbare Raumbereiche. Durch den nordseitigen Anbau mit Erd- und Sockelgeschoss wird mit minimalen Eingriffen in die bestehenden Strukturen dieser zusätzliche Raum geschaffen. Die Eingangssituation für Gemeinde, Kindergarten und Schule kann dabei geklärt und entflochten werden. Der flache, an die bestehende Bausubstanz „herangeschobene“ Holzbau mit seinem Betonsockel ordnet sich dieser dabei unter.

Am 01.02.2018 fand der von allen Beteiligten mit grosser Freude erwartete Spatenstich mit Kindergesang und Reden statt.                                                                                                      

22.01.2018

Wohnüberbauung Dreiklang Worb

Am 19. Januar 2018 konnten wir der Gemeinde und somit der Öffentlichkeit die Einstellhalle der Wohnüberbauung Dreiklang Worb zur Nutzung übergeben. Nun starten wir mit den Aushubarbeiten für die restlichen Bauten.

10.01.2018

Schlüsselübergabe Spital Emmental in Burgdorf

Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit konnte Hans Klöti von ANS am 21.12.2017 den Neubau in Burgdorf mit dem symbolischen Schlüssel an COO (operativer Leiter) Beat Jost (rechts) und Projektleiter Hans-Ruedi Gmünder (links) übergeben. Die Bevölkerung folgte letztes Wochenende in Scharen an die Tage der offenen Türen um den Spitalneubau zu besichtigen.

05.12.2017

Spatenstich Kindergarten Stegacker

Am 23. Oktober 2017 konnten wir den Spatenstich für den Neubau des Kindergartens Stegacker in Bolligen feiern. Der alte, bereits 44-jährige Kindergarten wurde kurz zuvor abgebrochen.

Beim Spatenstich durften auch die Kindergärteler zur Schaufel greifen. Ausgerüstet mit Bauhelmen halfen sie mit, den Boden für die Fundamente auszuheben.

Noch in diesem Jahr wird die Bodenplatte realisiert. Im Februar des nächsten Jahres wird der Holzbau aufgerichtet. Die Einweihung des Kindergartens ist im Juli 2018 geplant und im August können die Kinder ihren neuen Kindergarten beziehen.

25.09.2017

Westfassade des Infrastrukturgebäudes CSL Behring

Nun ist die erste Fassade der neuen Produktionsstätte von CSL Behring Recombinant Facility AG Lengnau erstmals ohne Gerüst sichtbar. Es handelt sich dabei um die Westfassade des Infrastrukturgebäudes (Gebäude D). Die einfache und klar gegliederte Fassade zeichnet sich durch die offenen Fensterbereiche und die geschlossenen Fassadenteile aus. Hinter den geschlossenen Teilen verbergen sich die Erdbebenwände. Die offen aufgestellten Rückkühler auf dem Dach unterstützen den industriellen Ausdruck des Gebäudes.

10.07.2017

Wohnüberbauung Sternenplatz Worb

Bei der Wohnüberbauung Sternenplatz in Worb werden die bestehenden Gebäude durch drei Baukörper ersetzt. Diese Baukomplexe sind dreigeschossig und verfügen dabei über Attika und Einstellhalle. Es entstehen 20 barrierefreie Eigentumswohnungen in der Grösse von 3 ½ bis 4 ½ Zimmer. Im Erdgeschoss werden moderne Dienstleistungs- und Verkaufsflächen gebaut.

Die Grundsteinlegung war am 12.04.2017 und der Bezug der ersten Wohnungen ist ab dem November 2018 geplant.

12.06.2017

Biomilk Worb

Am 31. Mai 2017  wurde in Worb der Grundstein für eine neue Milchmanufaktur der Biomilk AG aus Münsingen gelegt. Damit werden Produktion und Sortiment der Biomilk AG und der Chäsi Worb zusammengefasst.

Ab dem Frühjahr 2018 werden im Worbboden Milchprodukte für den regionalen und nationalen Markt nach handwerklichen Produktionsprinzipien und schonender Herstellungsphilosophie hergestellt. Die Milch kommt aus der Region und ein grosser Teil davon entspricht dem Demeter- und Bio-Standard. Durch den Neubau erweitern die Biomilk AG und das Traditionsunternehmen Chäsi Worb ihre Produktionskapazitäten entscheidend.